TOMMI Kindersoftwarepreis

Spiele testen und bewerten

Was ist der TOMMI Kindersoftwarepreis?

TOMMI, der deutsche Kindersoftwarepreis widmet sich der Bewertung und Anerkennung von innovativen und herausragenden Kindersoftware-Titeln. Mehrere tausend Kinder in knapp 20 öffentlichen Bibliotheken nehmen jedes Jahr an dem deutschlandweiten Medienkompetenzprojekt teil.

Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können in der Stadtbibliothek neue Computer- und Konsolenspiele, Apps und elektronisches Spielzeug testen und bewerten. Als Jurymitglied bestimmst du mit, wer den TOMMI Kindersoftwarepreis gewinnt. Dafür ist es wichtig, dass du während des Testzeitraums möglichst viele Spiele testest und so ausführlich wie möglich bewertest.

TOMMI 2022

Der TOMMI 20222 wird Ende September stattfinden.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Die Ziele des TOMMI​

  • Der TOMMI setzt auf die Beteiligung und Partizipation von Kindern zwischen sechs und 13 Jahren.
  • Der TOMMI zielt darauf ab, Kindern und Schulklassen den kritischen Umgang mit Computer-, Lern- und Konsolenspielen sowie Apps zu vermitteln und so die Medienkompetenz von Kindern zu fördern.
  • Der TOMMI stärkt das Demokratieverständnis von Kindern, da sie sich in der Testphase mit anderen Meinungen auseinanderzusetzen und darüber hinaus ihre Argumente schriftlich formulieren.
  • Der TOMMI arbeitet mit Bibliotheken zusammen, den wichtigsten Bildungspartnern.

Das Besondere am Kindersoftwarepreis TOMMI: Eine Jury aus namhaften Fachjournalist*innen (Der Spiegel, FAZ, BILD.DE, u.v.m.), renommierten Medienpädagog*innen und Bildungsexpert*innen wählt die Nominierungen aus. 

Herausgeber des TOMMI ist das Büro für Kindermedien FEIBEL.DE in Berlin. Partner des Preises sind die Auerbach Stiftung, biblioplay, der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), Dein Spiegel, Deutschlandfunk Kultur, Familie & Co, die Frankfurter Buchmesse, KiKA, mobilsicher.de, Partner & Söhne und das ZDF-Kinder- und Jugendprogramm.

Interesse an weiteren Informationen?

TOMMI-FAQ (956,5 KiB)

Mehr zum TOMMI-Kindersoftwarepreis gibt es unter www.kindersoftwarepreis.de

Kontakt:
Alexandra Sterz
Tel.: 07141 910 4033
E-Mail

 

Veranstaltungen

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek

April bis August 2022

Social Links

Facebook
Instagram
Youtube
Twitter
TikTok

In Kooperation mit

Kampagne